Moderator Jan Ditgen
Moderator Jan Ditgen kann auch anders Hier kann man eine e-mail zum Moderator schreiben

Tagungsentertainment

Motivation und Schwung für Ihre Tagung

moderator Jan Ditgen

Die Unterhaltung muss zu Ihrer Tagung passen

Tagungsentertainment ist Unterhaltung, die mit dem Programm Ihrer Tagung zu tun hat. Jan Ditgen hat sich bei seinen Unterhaltungsprogrammen darauf spezialisiert, einen persönlichen Bezug zu seinen Kunden sowie deren Produkten und Dienstleistungen herzustellen. Er schlüpft in die Rolle des Redners Dr. Jens Wegmann, der als Business-Kabarettist einen individuellen Vortrag auf Ihrer Veranstaltung hält. Mehr Informationen dazu unter dem Link: Redner Dr. Wegmann


Ein Moderator unterhält das Publikum bei einer Tagung


Ein guter Moderator ist in der Lage aus einer Tagung ein Event machen. Und die Veranstaltungsteilnehmer werden so einen Moderator in guter Erinnerung behalten. Eine Veranstaltung braucht eine Person, die dafür sorgt, dass der berühmte rote Faden nicht abhanden kommt. Ohne eine konstante Leitlinie haben die Zuhörer schnell das Gefühl, dass die einzelnen Redner und Themen einfach abgearbeitet werden. Das ist ermüdend und wichtige Inhalte werden überhört oder kommen nicht bei den Teilnehmern an. Konferenzen und Tagungen werden durch eine professionelle Moderation erst wirklich erfolgreich. Umfangreiche Abstimmung mit dem Veranstalter, Kenntnisse über die Tagungsteilnehmer und klare Zielvorgaben sind Garant für eine publikumsnahe und erfolgreiche Moderation. Die erste Pflicht des Moderators, ist es natürlich die Gäste zu begrüßen und sich für das zahlreiche erscheinen zu bedanken. Dann sollte er einen kurzen überblick auf die bevorstehende Veranstaltung zu geben. Der Gastgeber soll ebenfalls begrüßt werden. Dabei ist es wichtig den Auftraggeber positiv darzustellen, damit die Zuhörer von Beginn an ein angenehmes Bild des Gastgebers haben. Wird die Veranstaltung durch Sponsoren ermöglicht, müssen diese begrüßt werden und gleichzeitig noch einmal ein Dankeschön für die großzügige Unterstützung ausgesprochen werden. Der Moderator soll den Teilnehmern alsdann einen kurzen überblick zum Tagungsablauf verschaffen. Ist die Tagung zum Beispiel in Gesprächsgruppen, Vorträge oder Diskussionen eingeteilt, muss der Moderator in der Lage sein die einzelnen Teile der Veranstaltung harmonisch miteinander zu verbinden.
Bei Diskussionen hat der Moderator die komplexe Aufgabe dafür zu sorgen, dass sich möglichst viele Gäste an dem Gespräch beteiligen. Er muss darauf achten, dass sich keiner der Teilnehmer ausgegrenzt fühlt und muss eingreifen wenn Einzelne die Diskussion wortreich an sich binden. Schweift die Diskussion vom eigentlichen Thema ab, muss der Moderator die Teilnehmer wieder zum Hauptthema zurückführen. Gut ist es, wenn er dann eine kurze Zusammenfassung der bereits besprochenen Themen liefern kann. Ein guter Moderator ist in der Lage, völlig fremde Menschen miteinander zu verbinden und so eine Einheit zu erzeugen. Nur wenn aus einer zufälligen Ansammlung von Zuhörern ein Team wird, hat die Tagung wirklich den gewünschten Erfolg. Unterhaltungselemente können dazu beitragen, dass „Wir-Gefühl der Tagungsteilnehmer deutlich zu stärken. Denn der Auftritt eines Künstlers liefert auch noch lange Zeit nach der Veranstaltung immer wieder Gesprächsstoff zwischen Menschen, die sich unter normalen Umständen vielleicht nicht viel zu sagen hätten. Wenn bei einer Tagung Künstler auftreten, muss der Moderator, deren Auftritte so anmoderieren, dass das Publikum wirklich gespannt ist und spontan applaudiert wenn der Künstler die Bühne betritt. Der Moderator muss dafür sorgen, dass seine Begeisterung über den Künstler auf das Publikum überspringt und es regelrecht ansteckt. Wenn die Teilnehmer am Ende der Tagung bemerken tatsächlich etwas Besonders erlebt zu haben und vielleicht sogar mittendrin als Akteur dabei waren - erst dann ist eine Veranstaltung wirklich erfolgreich gewesen. Konferenzen, Tagungen, Events, Sportveranstaltungen, Promotionsveranstaltungen, aber auch Modenschauen und Feste leben von einer professionellen Moderation und einem niveauvollem Entertainment. Ein Moderator hat seine Sache nur dann gut gemacht, wenn alle Teilnehmer in positiver Stimmung wieder nach Hause fahren und sich gerne an die Veranstaltung erinnern.